Allgemeines

Gastfreundschaft gehört zum Leben im Caritas SeniorenHaus Hasborn. Denn möglichst viel, was früher im eigenen Zuhause selbstverständlich war, soll auch im SeniorenHaus seinen Platz haben. Wir tun alles dafür, dass unsere Bewohner und unsere Gäste sich bei uns heimisch fühlen. Deshalb gibt es bei uns auch keine Pflegestationen, sondern kleine überschaubare Hausgemeinschaften. Sie bieten viel Freiraum für jeden Einzelnen und anregendes Gesellschaftsleben für alle. In der Hausgemeinschaft findet jeder seine Aufgabe. Alle, die souverän ihr Tagesprogramm gestalten, und jene, deren Möglichkeiten eingeschränkter sind. Auch stark pflegebedürftige Mitbewohner erhalten Orientierung und Anregung. Für Menschen mit Demenz mit besonderem Betreuungsbedarf wurden spezielle Angebote und ein eigens gestalteter Garten geschaffen.

 

Das selbstbestimmte Leben beginnt in hellen, modernen Einzelzimmern mit bodentiefen Fenstern für viel Licht und einen großzügigen Blick nach draußen. Alle sind behindertengerecht ausgestattet. Viel Raum für das Gemeinschaftsleben bietet die gemeinsame Wohnküche, um die sich die Terrasse, Balkon und die Zimmer einer Hausgemeinschaft gruppieren. Im Caritas SeniorenHaus Hasborn leben die Bewohner in einer modernen Einrichtung mit professioneller Pflege und kompetenter sozialer Begleitung in schöner Lage in der Ortsmitte von Hasborn. Unser Haus verfügt über 54 vollstationäre Plätze, 6 Kurzzeitpflegeplätze und 12 Tagespflegeplätze.

 

Im SeniorenHaus Hasborn sind Sie immer herzlich Willkommen!